Nov
13

Dein eBook veröffentlichen | Bei Amazon oder iBooks

Aktuell, Werkstatt | Kommentar schreiben

Werde endlich Autor. Wir helfen dir, deinen Traum wahr zu machen. Von Schreibkursen in der Berliner ++ text ++ galerie ++ über Lektorat, Korrektur, Bearbeitung und Gestaltung des Manuskripts zum fertigen eBook, Veröffentlichung bei Amazon oder Apples iBooks bis hin zum Marketing, der eigenen Autoren-Seite.
Wobei du auswählst, welchen Service du benötigst.
Amazon zahlt bis zu 70 Prozent des Erlöses aus einem eBook an den Autor zurück. Du kannst es gleichzeitig auf den verschiedensten Buch-Plattformen für Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, Großbritannien usw. anbieten. In der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt und Leipzig wird dein eBook auch geführt.
Kontakt: Ronald Richter, ron-rich@mythenmaschine.eu

Mrz
5

Vom Kuss der Musen

Aktuell, Autoren.Futter | 2 Kommentare

… zum Blog der Mythenmaschine für Schreiben und Dramaturgie. Als Motto die Musenweihe des Archilochos’:


Es heißt, daß Archilochos, als er noch jung war, von seinem Vater Telesikles an einen Ort namens Leimones geschickt wurde, um eine Kuh in die Stadt zu treiben und sie zu verkaufen. Er stand noch in der Nacht auf, als der Mond schien, um sie zu holen; als er in die Nähe des Ortes Lissides kam, sah er eine Gruppe von Frauen, und da er annahm, daß sie auf dem Weg von der Feldarbeit in die Stadt waren, näherte er sich ihnen und begann, freche Lieder auf sie zu singen. Sie hörten ihm lachend und scherzend zu, und fragten ihn, ob er die Kuh auf den Markt trieb, um sie zu verkaufen. Archilochos nickte, und sie meinten, sie würden ihm einen guten Preis zahlen. Nach diesen Worten sah Archilochos plötzlich weder die Kuh mehr noch die Frauen, sondern nur noch eine Leier zu seinen Füßen … mehr … »

Sep
9

Stefanie Benke | Formen im Teppich des Lebens

Aktuell, Werkstatt | Kommentar schreiben

Stefanie Benke, Formen im Teppich des Lebens um 1900: Lebensphilosophie, der junge Lukács und die Literatur, Universitätsverlag Rhein-Ruhr.

Um 1900 ist Mitteleuropa so modern geworden, dass der rasche Fortschrittsprozess Verunsicherung auslöst. Insbesondere Künstler und Intellektuelle nehmen ihn als übermächtig wahr. Ein großes Problem für viele von ihnen ist: Innen und Außen sind einander fremd geworden …

Sep
8

Rechtschreibung – ja, bitte!

Aktuell, Werkstatt | Kommentar schreiben

Dieses wichtige Handbuch wurde von der ++ text ++ galerie ++ unterstützt!

Wir sollten die Sprache hegen und pflegen
Biologin veröffentlicht ein Buch über Rechtschreibung
Marijke Engel in der Berliner Zeitung

Evelyn Schärer (Website) ist Doktor der Biologie, wohnt in Schmargendorf und hat ein Buch geschrieben, weil sie wissen wollte, wie man richtig schreibt… mehr

Mai
18

Online-Literatur als Broterwerb 2.0

Aktuell, Autoren.Futter | Kommentar schreiben

Wie Autoren im Internet mit ihren Geschichten & Gedichten über die VG Wort eine ernstzunehmende Erlösquelle erschließen können.

München, den 18.05.2010 – Die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) ermöglicht es Schriftstellern, ähnlich der Gema, für ihr kreatives Schaffen finanziell entlohnt zu werden. mehr … »

Mrz
20

Epilog

Abriss einer Dramaturgie, Aktuell, Audio | Kommentar schreiben

Hören Sie den Text im Kult.Radio Podcast:
Download

Durch die Dialoge erzählen Sie Ihre Geschichte und Ihre Haltung dazu, den Point of View (POV). Sie charakterisieren Ihre Figuren, deren Herkunft und Bildungsgrad (d. h. ihren Jargon), deren Wahrhaftigkeit, Absichten, Humor usw. Eric Rohmer sagte, er lasse seine Figuren immer lügen und treibe damit die Handlung voran. Das ist ein Beispiel für den indirekten Dialog, der meist spannender, weil wahrhaftiger als der direkte Dialog wirkt: die Emotionen werden unterdrückt, um sie wird – wie um schwierige Situationen – herum geredet (SUBTEXT), das Handeln widerspricht dem Gesagten usw.

mehr … »